unsere autoren
StellaEckl
Stella Eckl
Stella Eckl ist seit 2020 als Trainee in Sustainable Investment und in Communication bei ESG Plus tätig. Schon während ihres Bachelor Studiums „International Relations with Applied Quantitative Methods“ an der University of Essex (UK) hat Stella sich mit nachhaltiger Entwicklung und internationaler Umweltpolitik beschäftigt. Bei ESG Plus baut sie jetzt ihre Expertise weiter aus, indem sie sich mit den SDGs, Internationalen Projekten und Nachhaltigkeit in Retail-Bereich beschäftigt. ESG Plus ist ein Sozialunternehmen spezialisiert auf Sustainable Finance Lösungen für die Finanzwirtschaft. Das Ziel von ESG Plus ist es globale Kapitalströme mit einem Nutzen für Gesellschaft und Umwelt zu verbinden.
ChristophFrischer
Christoph Frischer
Christoph Frischer ist bereits seit 2013 im Themenbereich Sustainable Investment als Nachhaltigkeits-Analyst tätig (u.a. für WWF Österreich). Seit 2016 arbeitet er im Research und als Klima- und Energieexperte bei ESG Plus und seit Anfang 2020 ist er Head of ESG Research. Schon während seines Studiums an der Universität Wien mit Fokus auf Humanökologie und Ecological Economics galt sein Interesse nachhaltigen Lösungen für den Finanzmarkt. Sein Motto seither lautet: "Ein nachhaltiger Finanzmarkt für ein gutes Klima!“ ESG Plus ist ein Sozialunternehmen spezialisiert auf Sustainable Finance Lösungen für die Finanzwirtschaft. Das Ziel von ESG Plus ist es globale Kapitalströme mit einem Nutzen für Gesellschaft und Umwelt zu verbinden.
Katharina Kiesenhofer
Katharina Kiesenhofer
Katharina Kiesenhofer schreibt für 1000things über die schönsten Plätze und Unternehmungen in Österreich und Wien. Die 25-Jährige hat ihr Wirtschaftsstudium mit dem Schwerpunkt „Organic Business” absolviert und freut sich deshalb umso mehr, auch auf dem oekostrom AG-Blog jede Menge Inspiration für ein nachhaltiges und gutes Leben zu teilen.
Lukas Lindmeier
Lukas Lindmeier
Lukas Lindmeier ist Redakteur für 1000things und den oekostrom AG-Blog. Seinen Weg in die Arbeit bestreitet er für gewöhnlich mit den Öffis oder dem Rad. Außerdem trennt er gewissenhaft Müll, spart Energie und reduziert seinen Fleischkonsum. Und dafür schämt er sich ein wenig: Immerhin könne man noch so viel mehr für die Umwelt tun, sagt er. Was genau, erforscht Lukas in seinen Artikeln.
Patricia Lorenz
Patricia Lorenz
Patricia Lorenz arbeitet seit 1992 als Antiatomexpertin für GLOBAL 2000 und seit 20 Jahren für Friends of the Earth Europe/Brüssel. Zurzeit befasst sie sich vor allem mit dem AKW Mochovce, EURATOM, der EU-Atompolitik, sowie der UVP-Pflicht für Lebensdauerverlängerungen von AKW.
Ernst Merkinger
Ernst Merkinger
Im Jahr 2016 ging Ernst Merkinger von Pamplona nach Finisterre, 2017 viereinhalb Monate lang zu Fuß von Wien nach Marrakesch, 2018 vom Gletscher bis zum Meer, 2019 den Kitzbühler Alpen Trail, den Lechweg, den Dolomitenhöhenweg 3, den 2TälerTrail, etc. Der Weitwanderer, Meditationslehrer und Autor hat durch seine Fußmärsche nicht nur die Faszination des Gehens, sondern auch die Begeisterung des Schreibens für sich entdeckt.
mehr anzeigen