unsere autoren
Renate Brandner-Weiss
Renate Brandner-Weiß
Renate Brandner-Weiß ist Mobilitäts- und Energieberaterin in NÖ und ehrenamtlich beim Waldviertler Energie-Stammtisch aktiv. Im August 2001 aus der Anti-Atom-Bewegung - gegen die Inbetriebnahme von Temelin - entstanden, ist dieser ein überparteilicher Impulsgeber für Bewusstseinsbildung und Weiterentwicklung im Bereich Energie und Klimaschutz. Mehr auf www.energiestammtisch.info
Jasmin Duregger
Jasmin Duregger ist Klima- und Energie Campaignerin bei Greenpeace CEE in Österreich. Sie hat ihren Master in Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement an der FH Krems absolviert und setzt sich seither privat und beruflich für den Klimaschutz in Österreich ein.
Patricia Lorenz
Patricia Lorenz
Patricia Lorenz arbeitet seit 1992 als Antiatomexpertin für GLOBAL 2000 und seit 20 Jahren für Friends of the Earth Europe/Brüssel. Zurzeit befasst sie sich vor allem mit dem AKW Mochovce, EURATOM, der EU-Atompolitik, sowie der UVP-Pflicht für Lebensdauerverlängerungen von AKW.
Ernst Merkinger
Ernst Merkinger
Im Jahr 2016 ging Ernst Merkinger von Pamplona nach Finisterre, 2017 viereinhalb Monate lang zu Fuß von Wien nach Marrakesch, 2018 vom Gletscher bis zum Meer, 2019 den Kitzbühler Alpen Trail, den Lechweg, den Dolomitenhöhenweg 3, den 2TälerTrail, etc. Der Weitwanderer, Meditationslehrer und Autor hat durch seine Fußmärsche nicht nur die Faszination des Gehens, sondern auch die Begeisterung des Schreibens für sich entdeckt.
Tom Rottenberg
Tom Rottenberg
Tom Rottenberg ist ein schlechter Mensch. Nicht viel schlechter als andere, aber eben auch nicht wirklich gut - obwohl er das gerne wäre und es redlich versucht. Im Hauptberuf Journalist, schreibt er im Falter über die Stadt und ihre Bewohner und blogged im Standard unter „rotte rennt“ über das Laufen. Er lebt meistens in Wien.
Lea Schneider
Lea Schneider ist Nachhaltigkeits-Analystin und Kommunikationsmanagerin bei ESG Plus. Sie hat Umwelt- und Bioressourcenmanagement sowie Natural Ressource Management and Ecological Engineering auf der BOKU Wien studiert. Bei ESG Plus kann sie ihre Expertise im Bereich Nachhaltigkeit zum Einsatz bringen. Derzeit beschäftigt sie sich mit den SDGs, Nachhaltigkeit in der Lebensmittelproduktion, Kinderarbeit und Frauenrechte.
mehr anzeigen