Ist das Klima noch zu retten, Helga Kromp-Kolb?

Helga Kromp-Kolb ist Meteorologin und Klimawissenschaftlerin. (Foto: Reinhard Schmid)

15. April 2022: Helga Kromp-Kolb ist Klimawissenschaftlerin und Meteorologin und spricht im Podcast mit oekostrom AG-Vorstand Ulrich Streibl und Moderator Tom Rottenberg über ihren unermüdlichen Optimismus, über Demokratie als wichtigsten Hebel in der Klimakrise und die Verantwortung der Reichen.

Großes Potenzial im Kampf gegen die Klimakrise sieht Kromp-Kolb vor allem bei reichen Menschen und bezieht sich dabei auf eine Oxfam-Studie. Diese zeigt, dass bis 2030 die reichsten 10 % der Welt das gesamte Treibhausgas-Budget, das für die Einhaltung der 1,5 Grad-Grenze noch zulässig wäre, aufbrauchen werden: „Das heißt, wir müssen uns jetzt um die wenigen Reichen kümmern und nicht sagen: ‚Das sind so wenige, die sollen machen, was sie wollen.‘ Sie haben einen ungeheuren Fußabdruck und damit auch einen enormen Einfluss auf die Politik.“

Trotz ihres langjährigen Einsatzes für den Klimaschutz bleibt Helga Kromp-Kolb Optimistin: „Wir haben noch nicht alles verloren. Es wird immer mehr Menschen geben, die warnen und Vorschläge einbringen, wie es besser gehen könnte. Wir haben gerade jetzt, mit den diversen Krisen vor denen wir stehen, einen Schritt vorwärts zu machen.“ Die Klimapolitik müsse sich jedoch von einer Umweltpolitik hin zur Gesellschaftspolitik entwickeln: „Man darf das Ökologische nicht vom Sozialen getrennt sehen. Wenn man diese Bereiche nicht zusammendenkt, werden wir auf jeden Fall Schiffbruch erleiden.“

Tipp am Freitag von Helga Kromp-Kolb:

„Es wäre sinnvoll, sich die Zeit zu nehmen und zu überlegen: Wie möchte ich leben? Wie möchte ich, dass die Welt aussieht? Und dann bei jeder Handlung überlegen: Führt mich das dorthin oder nicht? Führt mich das zu dem besseren, qualitätsvolleren Leben, das ich mir wünsche? Und hilft es auch den anderen, dieses Leben zu erreichen?“

Freitag in der Arena erscheint als Podcast- und Videocast monatlich bei Apple Podcasts, Spotify, Deezer, Google Podcasts sowie auf unserem YouTube-Channel.

Alle Folgen und weitere Infos zum Podcast finden Sie hier.

#37: Ist das Klima noch zu retten, Helga Kromp-Kolb?