Update AKW Mochovce: Sabotage an Stromkabel und schwere Rostschäden

GLOBAL 2000 zeigt slowakische Atomaufsicht wegen Kontrollversagen an

oekostrom AG Blog AKW Krško

Warum das Erdbeben-AKW Krško jetzt abgeschaltet werden muss

Das slowenische AKW Krško liegt in einem gefährlichen Erdbebengebiet, nur 70 Kilometer von Österreich entfernt. Letzte Chance: Jetzt Einspruch gegen das Erdbeben-AKW Krško einlegen.

Warum Atomkraft kein Ausweg aus der Klimakrise ist

Bei der COP26 war die Behauptung plötzlich wieder da, dass Atomkraft eine saubere und grüne Energiequelle sei und mehr AKWs ein Beitrag zu Klimaschutz und Energiewende seien.

AKW Krško kann problemlos durch Erneuerbare ersetzt werden

Studie der TU Wien in Auftrag von GLOBAL 2000 zeigt Potenziale für naturverträgliche Erneuerbare: Der Erdbeben-Reaktor in Krško kann problemlos stillgelegt werden, ohne die Versorgung Sloweniens und Kroatiens zu gefährden.

AKW Mochovce 3 – Betriebserlaubnis ist unverantwortlich

Die Betriebserlaubnis für das slowakische AKW Mochovce 3 wurde von der Atomaufsicht erteilt – trotz Sicherheitsproblemen und Skandalen.

Tschernobyl und Fukushima: Atomkraft und ihre Schwächen

Atomkraft wird oft als nachhaltig deklariert. Dabei zeigen Atomunfälle wie in Tschernobly und Fukushima, wie gefährlich diese Energiequelle ist.

Neuer Pfusch am AKW Mochovce aufgedeckt

Bereits 2019 hat Global 2000 den Pfusch am Bau im slowakischen AKW Mochovce gemeinsam mit einem Whistleblower aufgedeckt – jetzt ist neues Material aufgetaucht.

EU-Taxonomie: Atomkraft ist keine nachhaltige Wirtschaftsform

Es fliegen die Fetzen und alle Seiten lobbyieren darum, ob die Atomenergie nicht doch noch als nachhaltig eingestuft werden könnte. .

Politkrimi um tschechisches AKW Dukovany

Vor Kurzem hat das Prager Parlament die Finanzierung eines weiteren Reaktors am Standort Dukovany behandelt. GLOBAL 2000 kritisiert die rückwärtsgewandte Energiepolitik sowie den geplanten Ausbau Dukovanys scharf.