Die „Wasserbatterie“ zum Selbsteinbau

Sie möchte Ihren Photovoltaik-Überschuss selbst nutzen? Die AC ELWA ist die optimale Lösung, um überschüssige Energie im Warmwasser zu speichern – als „Wasserbatterie“, sozusagen.

ELWA2

In Verbindung mit einem LOXONE Miniserver können Sie ohne Eingriff in die Stromkreise Warmwasser mit PV selber installieren.

ELWA3


So funktioniert die AC ELWA

  • Mit einem Zählerinterface wird die eingespeiste Überschuss-Leistung gemessen und über einen Loxone Miniserver in Regelwert an die AC ELWA übertragen.
  • Die AC ELWA regelt die Heizleistung linear, sodass möglichst wenig Energie ins Netz eingespeist wird.
  • Damit wird Ihr Eigenverbrauch deutlich gesteigert.
  • Mit einem Drehknopf kann die gewünschte Warmwassertemperatur eingestellt werden.
    Der Clou: Mit dem Miniserver können Sie natürlich eine Smart Home Steuerung mit vielen Funktionen realisieren!

Weitere Details finden Sie auf www.my-pv.com.

Das Wasserbatterie-Selbstbau-Set besteht aus folgenden Komponenten

  • AC ELWA 3kW Warmwasserbereitungsgerät mit Loxone Interface
  • Loxone Miniserver GO, vorkonfiguriert
  • Loxone Zähler Interface
  • Loxone IR Control Air

Setpreis: € 1.299,– inkl. Ust.


Hinweis

Das Zähler Interface funktioniert nur mit bestimmten elektronischen Zählern.
Die AC ELWA ist in eine 6/4 Zoll Einbaumuffe (47 cm Einbautiefe) im Wasserspeicher einzubauen.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, füllen Sie bitte das folgende Kontaktformular aus und schicken Sie es ab – Sie erhalten kostenlos und unverbindlich alle erforderlichen Informationen.

* Pflichtfeld