Zurück zur Übersicht

oekostrom AG erster Partner bei WKO-Initiative “Energie ist wertvoll”

Wien, 18. Februar 2015: Vor dem Hintergrund des Bundes-Energieeffizienzgesetzes (EnEffG) haben die oekostrom AG, 100 % Anbieter von Ökostrom, und das Bundesgremium Elektro- und Einrichtungsfachhandel der Wirtschaftskammer die Initiative “Energie ist wertvoll” ins Leben gerufen, die den Kauf energieeffizienter Elektrogeräte fördern soll.

Gerade für den österreichischen Elektrohandel birgt das EnEffG große Chancen. “Wir gehen daher Partnerschaften mit dem Elektrofachhandel ein und setzen als erster österreichischer Energieversorger aktiv Schritte im Sinne des Gesetzes”, erläutert oekostrom-Vorstandssprecher Horst Ebner. “Im Kern geht es darum, den Kauf energieeffizienter Geräte – von LED-Leuchtkörpern bis hin zu sparsamen Kühlschränken – aktiv zu fördern.”

Obmann des Bundesgremiums des Elektro- und Einrichtungsfachhandels, Ing. Wolfgang Krejcik: “Das Projekt ‘Energie ist wertvoll’ zeigt wieder einmal die Innovationsfähigkeit des österreichischen Elektrohandels. Die Branche beweist damit, dass sie neue Herausforderungen annimmt und auch in Zukunft wettbewerbsfähig bleibt.”

So funktioniert “Energie ist wertvoll”
Beim Kauf eines relevanten Produktes kann der Kunde diese Energieeffizienzmaßnahme an den Händler abtreten und erhält im Gegenzug einen Preisnachlass. Der Händler reicht die Maßnahme an einen Kooperationspartner (Energieversorger) weiter und erhält dafür eine Gutschrift von diesem.

Voraussetzung ist eine entsprechende Vereinbarung zwischen Händler und Energieversorger. Das Bundesgremium der Wirtschaftskammer hat bereits eine solche Kooperationsvereinbarung mit der oekostrom AG verhandelt. Damit ist der unabhängige Ökostromversorger der erste Kooperationspartner des Projekts.

“Österreichweit hat das Projekt großes Potenzial – wir planen einen signifikanten Teil unserer Einsparungsverpflichtung durch die Kooperation mit dem Elektrohandel abzudecken”, so Ebner. “Vor dem Hintergrund, dass die im Energieeffizienzgesetz vorgeschriebene Monitoringstelle noch nicht final eingerichtet ist und damit die Bewertung einzelner Energieeffizienzmaßnahmen noch nicht fixiert wurde, betreten wir mit dieser Kooperation wirklich Neuland. Allerdings ist es uns wichtig aktiv Schritte zu setzen. Denn die Förderung von Energieeffizienz ist ja kein Selbstzweck, sondern betrifft uns in Zeiten endlicher Ressourcen alle!”

Bundes-Energieeffizienzgesetz (EnEffG)
Mit Jahreswechsel ist das Bundes-Energieeffizienzgesetz (EnEffG) vollinhaltlich in Kraft getreten. Die oekostrom AG hat bereits den Beschluss des EnEffG im Sommer 2014 als wesentlichen Schritt in eine Energiezukunft ohne Atom, Öl und Gas begrüßt.

Das neue Gesetz bringt für etliche Unternehmen Neuerungen. Dazu zählt auch der Beitrag, den die Energielieferanten zur Energieeffizienz zu leisten haben. Alle Energieversorger müssen eine Einsparung von 0,6 % ihres Energieabsatzes in Form von Energieeffizienzmaßnahmen nachweisen – die Palette reicht von Energieberatungen über den Bau von Photovoltaikanlagen bis hin zur Anschaffung energieeffizienter Geräte.

Weitere Informationen zu “Energie ist wertvoll” finden Sie hier: Mehr Info

 

oekostrom AG – Unser Name ist Programm
Die oekostrom AG für Energieerzeugung und -handel ist eine österreichische Beteiligungsgesellschaft im Eigentum von rund 2.000 Aktionären. Das Unternehmen wurde 1999 mit dem Ziel gegründet, eine nachhaltige Energiewirtschaft aufzubauen, Kunden österreichweit mit sauberem Strom zu versorgen und den Ausbau erneuerbarer Energiequellen in Österreich zu forcieren.

Alle Produkte und Dienstleistungen der oekostrom AG sind aktive Beiträge zu Klima- und Umweltschutz und erhöhen die Unabhängigkeit von fossilen und nuklearen Energieträgern. Die oekostrom AG ist in den drei Geschäftsfeldern Stromproduktion, Stromvertrieb und Energiedienstleistungen tätig, und in ihrer Einkaufs- und Geschäftspolitik der Schonung der natürlichen Ressourcen und den Werten einer offenen Gesellschaft verpflichtet.

100 % unabhängig – 100 % sauber – 100 % aus Österreich