Zurück zur Übersicht

oekostrom baut PV-Anlage für cargo-partner

Wien, 11. Dezember 2014: Seit kurzem hat der heimische Logistiker cargo-partner am zentralen Standort in Fischamend eine Photovoltaik-Anlage am Dach. Die Anlage wurde von der oekostrom AG, österreichischer Anbieter und Erzeuger von Strom ausschließlich aus erneuerbaren Energiequellen, gebaut. Die insgesamt knapp 1400 PV-Paneele auf 4000 m² Dachfläche liefern eine Leistung von 350 kWp. Damit könnten rund 100 Haushalte in Österreich mit Strom beliefert werden. Es ist die bisher größte derartige Anlage von oekostrom und ein Meilenstein in der nachhaltigen Unternehmensgeschichte von cargo-partner.

Der Entschluss zum Bau einer firmeneigenen PV-Anlage war für das Management von cargo-partner ein konsequenter Schritt in der Nachhaltigkeitsstrategie, die bereits seit vielen Jahren verfolgt wird. “Wir bemühen uns an all unseren Standorten um Energieeffizienz, Abfallvermeidung, Abfalltrennung und den sorgsamen Umgang mit Hilfs- und Betriebsmitteln. Unsere neue PV-Anlage ist eine weitere Maßnahme in Richtung Klimaschonung”, sagt Stefan Krauter, Chairman und CEO von cargo-partner zufrieden.

Sonniger Standort für eine sonnige Energiezukunft
Die Idee, eine Photovoltaik-Anlage zu installieren, ist bei cargo-partner bereits vor zwei Jahren entstanden – die Planung und Genehmigung wurden im letzten Jahr umgesetzt. Innerhalb der vergangenen drei Wochen installierten dann die oekostrom-Experten unter der Leitung von Michael Koppensteiner die Anlage. “Mit durchschnittlich sechs Sonnenstunden pro Tag ist der Standort in Fischamend für eine PV-Anlage sehr gut geeignet”, sagt Koppensteiner, Leitung Photovoltaik bei oekostrom. “Durch diese PV-Anlage können wir einerseits unser Know-How im Bereich der Stromproduktion unter Beweis stellen und andererseits unserem Unternehmensziel einer klimaneutralen und dezentralen Energieversorgung gerecht werden.”

Monitoring App für optimale Leistung
Zur Anlage gehört auch eine Monitoring-App, mit der die aktuelle Stromproduktion überwacht wird. So lässt sich beispielsweise schnell feststellen, ob die Anlage optimal arbeitet. Auch Fehler oder Schäden werden mithilfe der Monitoring-App schnell sichtbar und lassen sich örtlich rasch identifizieren.

Zur Bildergalerie

oekostrom AG – Unser Name ist Programm
Die oekostrom AG für Energieerzeugung und -handel ist eine österreichische Beteiligungsgesellschaft im Eigentum von rund 2.000 Aktionären. Das Unternehmen wurde 1999 mit dem Ziel gegründet, eine nachhaltige Energiewirtschaft aufzubauen, Kunden österreichweit mit sauberem Strom zu versorgen und den Ausbau erneuerbarer Energiequellen in Österreich zu forcieren.

Alle Produkte und Dienstleistungen der oekostrom AG sind aktive Beiträge zu Klima- und Umweltschutz und erhöhen die Unabhängigkeit von fossilen und nuklearen Energieträgern. Die oekostrom AG ist in den drei Geschäftsfeldern Stromproduktion, Stromvertrieb und Energiedienstleistungen tätig, und in ihrer Einkaufs- und Geschäftspolitik der Schonung der natürlichen Ressourcen und den Werten einer offenen Gesellschaft verpflichtet.

cargo-partner
cargo-partner ist ein unabhängiges und international tätiges Logistikunternehmen, spezialisiert im Anbieten von komplexen Services im Bereich Transport und Lagerung. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1983. Es ist mittlerweile mit mehr als 100 Standorten und 2.260 Angestellten in 27 Ländern vertreten. Das kontinuierlich steigende Wachstum ist vor allem in der Vielseitigkeit von cargo-partner begründet. Neben Luft-, See- und LKW-Transporten für internationale und nationale Kunden liegt ein ebenso großer Fokus auf dem Bereich der Lagerungsoptimierung.In der Slowakei unterhält der Konzern Büros und Läger in Bratislava, Dunjaska Streda und Kosice.

Kontakt cargo-partner
Monika Hutter
Director Corporate Communications & Marketing
cargo-partner GmbH
T: 05 9888-11322
E: monika.hutter(at)cargo-partner.com
www.cargo-partner.com