Zurück zur Übersicht

oekostrom AG-Kapitalerhöhung 2021: In Windeseile platziert

Wien, 9. Juni 2021: Im Rahmen einer Kapitalerhöhung hat die oekostrom AG, größte unabhängige Energiedienstleisterin in Österreich, 201.019 neue Namensaktien mit einem Emissionsvolumen in Höhe von EUR 4,1 Millionen platziert. Diese wurden bereits rasch nach Ende der Bezugsrechtsfrist vom 28. April bis 26. Mai 2021 vollständig gezeichnet. Zum Zug kamen damit fast ausschließlich Bestandsaktionär*innen der oekostrom AG.

Rund zwei Drittel der Aktien wurden bereits im Rahmen der Bezugsrechtsphase von 785 der insgesamt 2.081 oekostrom AG-Aktionär*innen erworben. Etwa 400 Aktionär*innen gaben darüber hinaus zusätzliche Zeichnungswünsche für die Folgeemission ab – damit war die Kapitalerhöhung sogar klar überzeichnet.

Mit den Einnahmen will die Ökostrom-Pionierin ihren Wind- und Photovoltaik-Kraftwerkspark, insbesondere mit einem großen Windkraft-Repowering-Projekt im burgenländischen Parndorf, ausbauen. Auch die Kund*innenanzahl soll weiter wachsen.

Klarer Auftrag für mehr
„Wir haben einen enormen Zuspruch unserer bestehenden Aktionär*innen erlebt, über den wir uns sehr freuen – dies umso mehr, als gerade auch viele mit kleineren Aktienportfolios gezeichnet haben. Damit ist unsere breite Beteiligungsstruktur klar gefestigt“, so Ulrich Streibl, Finanzvorstand und Vorstandssprecher der oekostrom AG. „Tatsächlich hätten wir sowohl bei unseren bestehenden Aktionär*innen als auch bei vielen Menschen, die sich über grüne Investments an der Energiewende beteiligen wollen, ein deutlich höheres Emissionsvolumen platzieren können. Wir sehen dies als klaren Auftrag, bald weitere Investitionsmöglichkeiten in die oekostrom AG selbst oder in eines unserer Projekte zu schaffen.“

So kann man sich auch jetzt beteiligen
Wer schon jetzt Aktionär*in der oekostrom AG werden möchte, hat jederzeit die Möglichkeit, Aktien von verkaufsbereiten bestehenden Aktionären über den Handelsplatz des Unternehmens auf aktie.oekostrom.at zu erwerben. Mit einem Mail an investieren@oekostrom.at kann man sich darüber hinaus registrieren lassen, um rasch über weitere mögliche Kapitalmaßnahmen oder Projektbeteiligungen informiert zu werden.

Hildegard Aichberger, im Vorstand für den Vertrieb verantwortlich, ergänzt: „Die oekostrom AG beteiligt Menschen an der Energiewende und treibt mit zukunftsweisenden Projekten und gezielten Themensetzungen den Umbau des Energiesystems voran. Jede*r Kund*in, die bei der oekostrom AG Strom oder Wärme bezieht, leistet einen wichtigen Beitrag auf dem Weg zu einer nachhaltigen Energiezukunft.“

Starkes Team, starke Partner*innen
Vorstandsprecher Ulrich Streibl: „Eine Kapitalerhöhung lässt sich nur mit einem sehr starken internen Team und den richtigen Partner*innen erfolgreich umsetzen. Beeindruckend, was hier geleistet wurde!“

Die Kapitalerhöhung der oekostrom AG wurde rechtlich vollumfänglich von der auf Bank- und Finanzrecht spezialisierten Kanzlei Rautner Rechtsanwälte in Wien begleitet. Das auf Green Finance spezialisierte Beratungsunternehmen FINGREEN hat die oekostrom AG als Financial Advisor bei der Unternehmensbewertung und bei der Erstellung des Kapitalmarktprospektes unterstützt. Deloitte Financial Advisory hat zur Unternehmensbewertung eine Second Opinion erstellt. Für die Folgeemission war wie zuletzt 2017 eine Kooperation mit der Crowdfunding-Plattform CONDA geplant, die aufgrund der raschen Platzierung nicht im geplanten Umfang umgesetzt werden konnte. Für die Kommunikation und Medienarbeit zeichneten die Wiener PR-Agentur Ecker & Partner sowie 1000things im Bereich der Social Media-Agenden verantwortlich.

oekostrom AG – für eine Energieversorgung mit Zukunft
Die oekostrom AG ist Produzentin und Anbieterin von Strom aus erneuerbaren Energiequellen und setzt sich aktiv für eine ökologische, zukunftsfähige Energieversorgung bei Wärme und Mobilität ein. 1999 aus der Anti-Atombewegung heraus gegründet ist das Unternehmen heute der größte unabhängige Energiedienstleister in Österreich. Seit den Anfangsjahren ist die oekostrom AG stark gewachsen. Die klare Haltung, „das Richtige – im Sinne einer erneuerbaren Energiezukunft – zu tun“ hat sie dabei stets mitgenommen.

Die oekostrom AG bietet vielfältige Handlungsoptionen für Menschen, die einen aktiven Beitrag für den Klimaschutz leisten wollen: Sei es als Kund*in, Aktionär*in, Produzent*in oder einfach als engagierter Mensch.

100 % unabhängig – 100 % zukunftsfähig – 100 % aus Österreich

Kontakt
DI Gudrun Stöger
PR, IR & Kommunikation
oekostrom AG
E: presse@oekostrom.at
M: 0676-75 45 995

Disclaimer
Hierbei handelt es sich um eine Marketingmitteilung. Die Informationen in diesem Schreiben dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren dar. Das Angebot der auf Namen lautenden stimmberechtigten Stückaktien in Österreich erfolgt ausschließlich durch und auf Grundlage des am
28. April 2021 veröffentlichten Prospekts, der auf der Website der oekostrom AG für Energieerzeugung und -handel auf aktie.oekostrom.at/kapitalerhoehung sowie bei der oekostrom AG für Energieerzeugung und -handel, Laxenburger Straße 2, 1100 Wien, während üblicher Geschäftszeiten kostenlos erhältlich ist. Die Verbreitung des genannten Prospekts sowie das öffentliche Angebot der Stückaktien sind auf Österreich beschränkt. Außerhalb Österreichs, insbesondere in den USA, in Großbritannien, Nordirland, Kanada und Japan dürfen die Stückaktien nicht angeboten, verkauft oder geliefert werden.