Kund:innenservice

Informationen und Services für oekostrom AG-Kund:innen. Und all jene, die es werden wollen.

Einloggen

Häufig
gestellte
Fragen

Wer seine Freund:innen von klimafreundlicher Energie der oekostrom AG überzeugt, bekommt 10 € von uns aufs Konto überwiesen. Auch die geworbenen Freund:innen erhalten 10 € auf ihrer Jahresabrechnung gutgeschrieben. Eine Win-Win-Win Situation: Für dich, deine Freund:innen und für das Klima.

Wenn du die Plugsurfing-Ladekarte oder auch App verwendest, übermittelt der Ladestationsbetreiber die Abrechnungsdaten direkt an Plugsurfing. Dieser wertet die Daten aus und erstellt eine monatliche Rechnung. Über die App kannst du zwischen den Zahlungsmethoden Kreditkarte (VISA, Mastercard, American Express) oder PayPal auswählen.

Nein, aber als oekostrom AG-Kund:in erhältst du den PlugSurfing-Ladeschlüssel kostenlos. Grundsätzlich ist es aber für alle möglich, sich direkt auf PlugSurfing.com zu registrieren.

Als Kund:in der oekostrom AG tankst du zu Hause auf jeden Fall 100 % Ökostrom, sei es an der Haushaltssteckdose oder an der eigenen Ladesäule.

Bitte beachte, dass der Strom, den du unterwegs an den Ladesäulen im PlugSurfing-Netzwerk tankst, nicht von der oekostrom AG, sondern vom jeweiligen Ladestationenbetreiber stammt. Auf die Stromqualität an öffentlichen Säulen haben wir keinen Einfluss. Bitte informiere dich vor Antritt deiner Reise über die Stromqualität des jeweiligen Betreibers.

Die Ladestationsbetreiber übermitteln PlugSurfing die Abrechnungsdaten für die Ladevorgänge. PlugSurfing wertet diese Daten aus und erstellt eine monatliche Rechnung. Über die App kannst du  zwischen den Zahlungsmethoden Kreditkarte (VISA, Master Card, American Express) oder PayPal auswählen.

Die Preise variieren je nach Ladestationsbetreiber und Leistung der Ladestation. Wenn du in der App oder auf der PlugSurfing-Website auf eine Ladestation klickst, siehst du die aktuellen Preise an der jeweiligen Ladestation. PlugSurfing empfiehlt, vor jedem Ladevorgang die Preise über die App oder die Website zu prüfen.

Bestelle über die oekostrom AG den Ladeschlüssel von Plugsurfing und lade die Plugsurfing-App auf dein Smartphone. Registriere dich anschließend, hinterlege deine Zahlungsmethode und aktiviere den Ladeschlüssel. Für die Nutzung fallen keine monatlichen Grundgebühren an, du bezahlst ausschließlich deine Ladekosten. Plugsurfing übernimmt die gesamte Abwicklung und erstellt eine monatliche Sammelabrechnung.

Plugsurfing ist ein E-Mobilitäts- und Payment-Provider mit Sitz in Berlin. Das Unternehmen hat eine Plattform geschaffen, die zum Konzept umweltfreundlicher Mobilität beiträgt, um E-Autofahrer:innen die „Reichweitenangst“ zu nehmen. Plugsurfing schafft mit seinem Angebot die Schnittstelle zwischen Endkund:innen und Ladesäulenbetreiber:innen. Per App oder Ladeschlüssel können Nutzer:innen an mehr als 90.000 Ladestationen in Europa Strom tanken und bezahlen, rund 3.400 davon in Österreich. Plugsurfing übernimmt für die Nutzer:innen die Abrechnung mit dem jeweiligen Betreiber.

Wenn du mit der Preisanpassung nicht einverstanden bist, kannst du deinen Vertrag innerhalb von vier Wochen nach Zustellung des Schreibens kostenlos kündigen – entweder über den Postweg oder per E-Mail an service@oekostrom.at.

Wenn du deinen Vertrag kündigen willst, beliefern wir dich noch weitere drei Monate lang mit oekostrom – und zwar zu den bisher geltenden Konditionen.

Bitte beachte im Falle einer Kündigung, dass du rechtzeitig einen Liefervertrag mit einem anderen Lieferanten abschließen musst.

Nein, eine Preiserhöhung während einer bestehenden Preisgarantie ist ausgeschlossen.

Ganz einfach beantwortet: nein. Wenn du mit den Änderungen nicht einverstanden bist, kannst du den Vertrag innerhalb von vier Wochen nach Zustellung des Schreibens kostenlos kündigen – sowohl über den Postweg als auch per E-Mail an service@oekostrom.at.

Wenn du den Vertrag kündigst, wirst du von uns noch weitere drei Monate zum bisherigen Preis beliefert – außer natürlich, du hast schon einen anderen Energielieferanten gefunden.

Bitte beachte daher, dass du im Falle einer Kündigung rechtzeitig einen Liefervertrag mit einem anderen Lieferanten abschließen musst.

Bei gesetzlichen Änderungen sind Energieanbieter:innen dazu berechtigt, Preisanpassungen aufgrund gewisser Umstände auch unterjährig innerhalb eines laufenden Vertrages vorzunehmen. Fallen diese Umstände weg, müssen Energieanbieter:innen den Energiepreis dahingehend korrigieren.

Eine mögliche Nachzahlung kann auch mit einer Ratenzahlung beglichen werden. Damit diese gesetzlichen Änderungen auch für Kund:innen der oekostrom AG gelten, müssen wir zunächst die geltenden AGB anpassen. Diese Anpassungen der AGB bedeuten allerdings nicht unbedingt, dass der Strompreis für dich erhöht wird. Solltest du betroffen sein, dann informieren wir dich sofort auf dem Postweg oder per E-Mail.

Auch wenn wir Strom aus 100 % erneuerbaren Energiequellen und zu 100 % in Österreich produzieren und vertreiben, können wir die Strombörsen, die von fossilen Energieträgern dominiert werden, leider nicht beeinflussen. Sie sind Taktgeber für den gesamten Markt und bestimmen daher auch den Preis für österreichische ökologische Wind-, Sonnenergie- und Wasserkraftwerke. Auch diese müssen ihren Strom an den Marktpreis anpassen.

Unsere Mission: Langfristig kann nur der Ausbau erneuerbarer Energien den Strompreis senken.

Die Preiseskalation am Energiemarkt ist wesentlich durch den stark steigenden Gaspreis getrieben. Noch immer wird vielerorts Gas zur Produktion von Strom verwendet. Dadurch hat der steigende Gaspreis eine direkte Auswirkung auf den Strompreis.

Der Gaspreis ist Ende 2021 / Anfang 2022 aufgrund von politischen Veränderungen in die Höhe getrieben worden. Bekannte Konflikte, die auch die europäische Gasversorgung betreffen, lassen die Preise durch die Decke gehen. Ein Grund mehr, endlich für ein Umdenken am Markt zu sorgen und einen kraftvollen Ausbau der sauberen Energiequellen Sonne und Wind weiter zu forcieren.

Die oekostrom AG handelt 100 % fair. Deshalb konzentrieren wir uns auf eine langfristige und vor allem nachhaltige Beschaffungsstrategie. Durch stark volatile Strompreise kann es kurzfristig auch bei uns zu Kürzungen bei der Beschaffung von Strommengen kommen. Aber wir halten unsere Versprechen und stoppen in diesem Fall die Aufnahme von Neukund:innen. Eine sichere Versorgung unserer Bestandskund:innen ist und bleibt unsere oberste Priorität. Denn wer Fairness wählt, wird auch garantiert fair behandelt.

Durch Klick auf den Link „Passwort zurücksetzen“ erhältst du umgehend eine E-Mail mit einem Link für ein neues Passwort für unser Kund:innenportal.

Als Benutzername haben wir die E-Mail Adresse hintergelegt, die du beim Vertragsabschluss im Wechselformular angegeben hast.

Nach deinem Vertragsabschluss hast du eine E-Mail mit einem Link erhalten. Über diesen kannst du dein Passwort ganz einfach selbst wählen. Sollte der Link nicht mehr gültig sein, kannst du unter Passwort zurücksetzen dein Passwort neu vergeben.

Du kannst dich jederzeit über den Login-Button - rechts oben auf unserer Website - auf mein.oekostrom.at in unser Kund:innenportal einloggen.

Wenn du deinen Vertrag kündigen möchtest, kannst du das schriftlich per Post oder elektronisch per E-Mail an service@oekstrom.at erledigen – natürlich unter Einhaltung der vorgeschriebenen Kündigungsfrist von zwei Wochen.

In der Regel beträgt die Vertragsbindung 12 Monate. Nach Ablauf dieser Frist kannst du deinen Vertrag unter Einhaltung einer zweiwöchigen Kündigungsfrist jederzeit auflösen.

Du kannst über unser Kund:innenportal mein.oekostrom.at im Menüpunkt "Vertragspartner:in" deine Bankverbindung aktualisieren. Oder du sendest uns eine E-Mail an service@oekostrom.at, schicke uns am besten deine Kund:innennummer mit. Gerne übermitteln wir dir das entsprechende Formular.

Bei einer Namensänderung (z.B. im Zuge einer Heirat) sende uns bitte die entsprechende Urkunde (z.B. Heiratsurkunde). Wir geben die Änderung auch deinem Netzbetreiber bekannt. Allerdings wissen wir nicht, ob er auch gratuliert. Wir machen es jedenfalls gleich hier auf diesem Weg!

Für eine Ummeldung benötigen wir von dir eine Abmeldung und von der / dem neuen Vertragspartner:in einen neuen Energieliefervertrag.

Du kannst deinen Umzug im Kund:innenportal auf mein.oekostrom.at im Menüpunkt „Umzug“ bekanntgeben. Wenn du auch in deiner neuen Wohnung mit 100 % oekostrom beliefert werden möchtest, setze unbedingt den Haken bei "Ja, ich möchte auch in meinem neuen Zuhause von der oekostrom AG versorgt werden und von den Neukund:innen-Konditionen profitieren." auf der Umzug-Seite im Kund:innenportal. Schließe dann einen neuen Stromvertrag über unser Wechselformular ab. Das geht in nur wenigen Schritten, da deine Daten bereits vorausgefüllt sind.

Zunächst: unser herzliches Beileid! Wenn du in diesen schwierigen Zeiten weiterhin oekostrom beziehen willst, dann müssen wir einen neuen Vertrag abschließen. Wir unterstützen und beraten dich gerne. Dafür brauchen wir die Sterbeurkunde der / des Vertragspartner:in und machen dir die Ab- und Ummeldung so einfach wie möglich.

Du hast bei uns die Möglichkeit, eine Nachzahlung deiner Jahresabrechnung in Raten zu begleichen. Wenn du dieses Angebot in Anspruch nehmen willst, melde dich unter service@oekostrom.at bei uns – gemeinsam finden wir sicher eine Lösung!

Rückläuferspesen werden uns von deiner Bank verrechnet, wenn bei deinem SEPA- Lastschriftmandat nicht abgebucht werden konnte (z.B. wegen falscher Kontodaten, Nichtdeckung) Diese Kosten müssen wir leider an dich weiterverrechnen.

Sende uns einfach die Bestätigung über den zusätzlichen Stromverbrauch (z.B. die Rechnung der Trockenlegungsfirma). Du bekommst dann von uns deine Aufstellung über den Mehrverbrauch, den du deiner Versicherung vorlegen kannst. In der nächsten Jahresabrechnung werden die Teilzahlungsbeträge wieder neu berechnet. Sollte der Teilzahlungsbetrag zu hoch bemessen sein, kontaktiere uns unter service@oekostrom.at, und wir passen den Teilzahlungsbetrag entsprechend an.

Wenn sich dein Verbrauchsverhalten geändert hat und der Teilzahlungsbetrag deshalb zu hoch oder zu niedrig bemessen wird, kontaktiere uns einfach unter service@oekostrom.at, und wir prüfen das gerne für dich. Ehrenwort!

Als Neukund:in gibst du deinen durchschnittlichen Verbrauch bei Vertragsabschluss online an. Anhand der von dir angegebenen Daten wird der Teilzahlungsbetrag errechnet. Sobald deine erste Jahresabrechnung erfolgt ist, bemessen wir die monatlichen Teilzahlungsbeträge anhand des durchschnittlichen Jahresverbrauchs, den uns dein Netzbetreiber bekanntgegeben hat.

Sämtliche Rabatte werden erst nach zwölf Monaten in deiner Jahresabrechnung berücksichtigt – und nicht in den monatlichen Teilzahlungsbeträgen.

Der Teilzahlungsbetrag wird immer am 5. des Monats von deinem Konto eingezogen.

Das hängt von deinem jeweiligen oekostrom-Tarif ab. Es gibt sowohl Tarife mit Gesamtrechnung (inkl. Netzkosten, Steuern und Abgaben) als auch Tarife, bei denen Energie, Netzkosten, Abgaben und Steuern getrennt abgerechnet werden. Bei einer getrennten Abrechnung erhältst du zwei Rechnungen: Neben der Energierechnung der oekostrom AG werden Netzkosten, Abgaben und Steuern von deinem örtlichen Netzbetreiber separat verrechnet.

Dein Netzbetreiber liest deinen Zählerstand ab oder schätzt diesen aufgrund vergangener Ablesungen. Im Kund:innenportal der oekostrom AG mein.oekostrom kannst du deinen Zählerstand zusätzlich selber bekannt geben.

Übrigens: Bei Smart Metern wird der Zählerstand automatisch an den Netzbetreiber und an uns gemeldet. In dem Fall ist eine Ablesung oder separate Bekanntgabe im Kund:innenportal nicht erforderlich.

Wir erstellen deine Jahresabrechnung, sobald dein örtlicher Netzbetreiber deinen Verbrauch bei uns gemeldet hat. Wann genau du die Jahresabrechnung erhältst, hängt von deinem örtlichen Netzbetreiber ab. Bei einem Lieferantenwechsel ist es möglich, dass weniger als 12 Monate abgerechnet werden.

Auf deinem Gaszähler wird dein Verbrauch in m3 angezeigt. Die Abrechnung erfolgt jedoch in kWh. Deshalb muss dein Gasverbrauch für die Abrechnung von m3 in kWh umgerechnet werden. Den Umrechnungsfaktor findest du auf deiner Jahresabrechnung.

Unser Gas stammt zu 100 % aus Österreich. Der Biogas-Anteil wird von drei Biogas- Anlagen in Salzburg, Vorarlberg und Niederösterreich bezogen. Der Erdgas-Anteil stammt zu 100 % aus Erdgasvorkommen in Niederösterreich.

Die oekostrom AG lässt sich von ihren Vorlieferant:innen garantieren, dass im Rahmen der Erdgasförderung alle österreichischen Umweltstandards eingehalten werden und dass für die Förderung ausdrücklich kein Fracking und keine Tiefsehbohrungen angewendet werden.

Die oekostrom AG lässt sämtliche Stromeinkäufe und -lieferungen regelmäßig durch das unabhängige Prüfinstitut TÜV AUSTRIA überprüfen. Neben dieser regelmäßigen Kontrolle entspricht unser Premiumtarif oeko Fix den strengen Richtlinien des Österreichischen Umweltzeichen UZ 46 „Grüner Strom“ des Klimaschutzministeriums und des Vereins für Konsumenteninformation (VKI).

oekostrom AG-Kund:innen können auf ihrer Stromrechnung die genaue Zusammensetzung ihrer Stromlieferung kontrollieren.

Ja natürlich! Die oekostrom AG beliefert das gesamte Bundesgebiet, sofern ein Netzverbund im regionalen Leistungssystem besteht.

Ja, wir haben eine umfassende Rechnungserklärung für dich zusammengestellt, auf der die einzelnen Positionen deiner Stromrechnung genau erläutert werden. Diese findest du unter unseren Downloads: www.oekostrom.at/downloads

Solltest du noch weitere Informationen benötigen, beantworten wir deine Fragen gerne persönlich.

Ja! Bestandskund:innen werden bis zum Jahr 2030 weiterhin mit unseren Wärmeprodukten beliefert. Langfristig planen wir den kompletten Ausstieg aus dem Gas-Bereich. Wir bleiben aber eine verlässliche Partnerin und werden unsere Bestandskund:innen mit regelmäßigen Angeboten und Informationen beim Umstieg auf erneuerbare Energieformen unterstützen. Ab 1. Jänner 2031 stoppen wir den Gasverkauf auch für alle Bestandskund:innen. Wenn du ein Wärmeprodukt der oekostrom AG beziehst, wirst du rechtzeitig über das Ende deines Vertrages informiert.

Die oekostrom AG hat sich klar zum kompletten Ausstieg aus Kohle, Öl und Gas bis 2030 bekannt. Wir halten unser Versprechen und stoppen daher schon jetzt die Belieferung von Neukund:innen mit unseren Wärmeprodukten. Ein Schritt, der aufgrund der aktuellen Entwicklungen am Markt und aufgrund der Knappheit von klimafreundlich erzeugbarem Biogas absolut notwendig ist.

Ab 1. November 2022 bietet die oekostrom AG für Neukund:innen keine Gastarife mehr an.

Seit unserer Gründung im Jahr 1999 setzen wir uns aktiv gegen die Klimakrise, für die Energiewende, Umwelt- und Naturschutz ein – und nicht erst, seit Klimaschutz im Trend ist und auf der politischen Agenda steht. Immer schon war uns Transparenz wichtig, am Strommarkt und gegenüber unseren Kund:innen und Aktionär:innen. Deshalb haben wir uns für verpflichtende Stromkennzeichnung in Österreich stark gemacht, engagieren uns gegen grenznahe Atomkraftwerke und arbeiten eng mit Umwelt-NGOs zusammen. Mit den Beiträgen unserer Kund:innen und den Investments unserer Aktionär:innen finanzieren wir den Ausbau unseres Kraftwerkparks und treiben so die Energiewende aktiv voran.

Unser Strom stammt zu 100 % aus erneuerbaren Energiequellen und zu 100 % aus Österreich. Wir beliefern unsere Kund:innen mit Energie aus unseren eigenen österreichischen Wind- und Sonnenergieanlagen. Den Rest des Strombedarfs beziehen wir von mehr als 1.600 österreichischen Wind-, Sonnen-, Biomasse- und Kleinwasserkraftwerken und aus zertifizierten Wasserkraftwerken.

Die oekostrom AG ist eine unabhängige Beteiligungsgesellschaft im Eigentum von mehr als 3.000 Aktionär:innen, die Strom aus 100 % erneuerbaren Energiequellen vertreibt, eigene Ökostromanlagen errichtet und betreibt und auch verschiedene Energieeffizienzprojekte ins Leben ruft. Im Unterschied zum Mitbewerb liefert die oekostrom AG garantiert keinen Strom aus Atom- oder fossilen Kraftwerken und ist auch nicht Tochter eines mit Atomstrom handelnden Unternehmens – das ist einfach nicht unser Stil. Mehr zu Infos zu unseren Aktionär:innen findest du hier.

Hast du noch Fragen?
Ruf uns gerne an!

+43 5 0575 555

Mo-Do: 8-17 Uhr | Fr: 8-15 Uhr
zum Ortstarif

Halte idealerweise deine Kund:innennummer bereit!

© 2022 oekostrom GmbH
Laxenburger Straße 2, 1100 Wien
Impressum