Ernst Merkinger

Im Jahr 2016 ging Ernst Merkinger von Pamplona nach Finisterre, 2017 viereinhalb Monate lang zu Fuß von Wien nach Marrakesch, 2018 vom Gletscher bis zum Meer, 2019 den Kitzbühler Alpen Trail, den Lechweg, den Dolomitenhöhenweg 3, den 2TälerTrail, etc. Der Weitwanderer, Meditationslehrer und Autor hat durch seine Fußmärsche nicht nur die Faszination des Gehens, sondern auch die Begeisterung des Schreibens für sich entdeckt.

Erst Merkinger Portrait

Die Herausforderungen des Wandels

Der Herbst bringt Wandel in der Natur. Wandel braucht es auch in unserer Gesellschaft, um die größten Krisen unserer Zeit zu meistern. Ernst Merkinger über die Herausforderungen des Wandels.
Artikel lesen
Gut fürs Klima

Arche Noah-Geschäftsführer Volker Plass über Biodiversität und die Klimakrise

Der Verein ARCHE NOAH bewahrt und pflegt tausende gefährdete Gemüse-, Obst- und Getreidesorten. Geschäftsführer Volker Plass gibt einen Einblick, worin er eine Chance des Wandels sieht. ARCHE NOAH ...
Artikel lesen
Gut fürs Klima
oekostrom AG Blog Arche Noah Volker Plass

Nachhaltigkeit und Reisen – im Gespräch mit Christian Hlade

„Nahgenuss“ nennt sich die Biofleisch-Direktvermarktungs-Plattform der steirischen Brüder Micha Brandtner und Lukas Beiglböck. Die Plattform der Brüder sorgt dafür, dass Landwirt:innen und Kund:inn...
Artikel lesen
Gut fürs Klima
oekostrom AG Blog Christian Hlade

Entfremdet sich der Mensch von der Natur, Kurt Kotrschal?

„Nahgenuss“ nennt sich die Biofleisch-Direktvermarktungs-Plattform der steirischen Brüder Micha Brandtner und Lukas Beiglböck. Die Plattform der Brüder sorgt dafür, dass Landwirt:innen und Kund:inn...
Artikel lesen
Gut fürs Klima
oekostrom AG Blog Kurt Kotrschal

„Essen braucht eine Seele“

Paul Ivić spricht im Interview über die Aufgaben des Kochs - sich mit dem Ursprung der Lebensmittel auseinanderzusetzen, ganzheitliches Kochen und den Zusammenhang mit der Klimakrise.
Artikel lesen
Gut fürs Klima
oekostrom AG Blog PaulIvic

Warum Demeter-Produkte einkaufen?

Was steckt eigentlich genau genommen hinter Demeter? Und was ist der konkrete Unterschied zwischen Bio und Demeter? Im Interview mit Andreas Höritzauer klären wir diese Fragen.
Artikel lesen
Gut fürs Klima

Durch das „in der Natur sein“ erkennen, dass man Natur ist

Es ist nicht primär eine Frage des „WAS“ und „WARUMs“. Es ist eine Frage des „WIEs“, die uns das WAS und WARUM klarer sehen lässt, Vergangenes und Zukünftiges, pathetisch ausgedrückt, „heilen“ läss...
Artikel lesen
Gut fürs Klima

Nachhaltig in Österreich urlauben – geht das?

Der Egoismus der Menschheit ist einer der Gründe für die zurzeit vorherrschende und nicht in ferner Zukunft enden werdende Klimakrise. Weshalb sich im wohlhabenden Österreich eine Nische des Bewuss...
Artikel lesen
Gut fürs Klima

Ein Gespräch mit Gerald Hüther über Lebendigkeit

Gerald Hüther ist bekannt als Hirnforscher, Neurobiologe und für seine Bücher. Bei uns erzählt er u.a. warum der Mensch immer noch im Übergang vom Affen zum Homo Sapiens ist.
Artikel lesen
Gut fürs Klima

Die Wissenschaft der Bienen – Interview mit Bienenprofessor Dr. Jürgen Tautz

Dr. Jürgen Tautz ist Deutschlands renommiertester Bienenprofessor und spricht im Interview darüber, wie jede*r die Bienen nachhaltig unterstützen kann und wie sich Bienen miteinander verständigen.
Artikel lesen
Gut fürs Klima
© 2022 oekostrom GmbH
Laxenburger Straße 2, 1100 Wien
Impressum