Lorraine Wenzel

Lorraine Wenzel ist stellvertretende Geschäftsführung bei Zero Waste Austria. Außerdem gibt sie auf ihrem Blog tagessuppe.at Tipps für ein umweltbewusstes, möglichst müllfreies Leben. Bei Vorträgen und Veranstaltungen teilt sie ihre Erfahrungen rund um den Zero Waste-Lebensstil und die Arbeit des Vereins.

Lorraine Wenzel Portrait

Saisonale und regionale Ernährung im Oktober – Tipps für die klimaschonende Küche

Welche Gemüse- und Obstsorten im Oktober geerntet werden und wie man trotz kälterer Jahreszeit mit regionalen Lebensmitteln abwechslungsreich durch Herbst und Winter kommt.
Artikel lesen
Gut fürs Klima

5 nachhaltige Wien-Tipps von Sinnfluencerinnen

Sinnfluencer:innen – das sind Influencer:innen mit Sinn, also sozusagen, die grünen Influencer:innen. Bei ihnen geht es nicht um achtlosen Konsum, sondern um einen Mehrwert für ihre Communities. Di...
Artikel lesen
Gut fürs Klima
Alternativtext

Wie erlebt man Wien nachhaltig, Mira Nograsek?

Mira Nograsek, bekannt als Bloggerin auf ihrem Blog roedluvan.at, beschäftigt sich seit über sieben Jahren mit dem Thema Nachhaltigkeit im Alltag und auf Reisen. Im letzten Jahr ist ihr erstes Buch...
Artikel lesen
Gut fürs Klima
oekostrom AG Blog utopie roedluvan

Nachhaltige Bademode made in Austria

Noch bis vor wenigen Jahren war nachhaltige Bademode ein absolutes Nischenthema. Mittlerweile gibt es aber einiges am Fair Fashion Bademodenmarkt und das zum Teil sogar made in Austria.
Artikel lesen
Gut fürs Klima
oekostrom AG Blog Nachhaltige Bademode

Zero Waste Hotels: Nachhaltiger Urlaub in Österreich

Wenn du in deinem Urlaub auf Abfallvermeidung und Nachhaltigkeit nicht verzichten willst, stelle ich dir hier vier österreichische Hotels vor, denen Zero Waste ein Anliegen ist.
Artikel lesen
Gut fürs Klima
oekostrom AG Blog Zeor Waste Hotels

Livin Farms: Insekten als Müllverwerter

Livin Farms stellt auf Kund:innen zugeschnittene industriell gefertigte Anlagen her, die Reststoffe durch Insekten in wertvolle Proteine und Nährstoffe umwandeln. Können Insekten das Klima schützen...
Artikel lesen
Gut fürs Klima
oekostrom AG Blog Living Farms

Was ist grüne Kosmetik, Katharina Kohlbach?

hast du schon mal vom Konzept der Grünen Kosmetik gehört? Hier werden anders als in der Naturkosmetik ausschließlich unverarbeitete Lebensmittel nach dem Jahreskreislauf verwendet. Katharina Kohlba...
Artikel lesen
Gut fürs Klima
oekostrom AG Blog Was ist grüne Kosmetik Katharina ruehrtIngrid goetz

Echte Orangen – ein Symbol für die Verschiebung der Machtverhältnisse

Echte Orangen – ein Symbol für die Verschiebung der Machtverhältnisse im Welthandel. Das Schweizer Unternehmen gebana agiert als weltweiter Ab-Hof-Verkauf für griechische Orangen mit Ecken und Kant...
Artikel lesen
Gut fürs Klima
oekostrom AG Blog Echte Orangen Giorgos Stergiou

MILA – der erste Wiener Mitmachsupermarkt

„Nahgenuss“ nennt sich die Biofleisch-Direktvermarktungs-Plattform der steirischen Brüder Micha Brandtner und Lukas Beiglböck. Die Plattform der Brüder sorgt dafür, dass Landwirt:innen und Kund:inn...
Artikel lesen
Gut fürs Klima
oekostrom AG Blog MILA

Warum braucht Österreich ein Lieferkettengesetz?

„Nahgenuss“ nennt sich die Biofleisch-Direktvermarktungs-Plattform der steirischen Brüder Micha Brandtner und Lukas Beiglböck. Die Plattform der Brüder sorgt dafür, dass Landwirt:innen und Kund:inn...
Artikel lesen
Gut fürs Klima
oekostrom AG Blog Veronika Bohrn Mena
© 2022 oekostrom GmbH
Laxenburger Straße 2, 1100 Wien
Impressum