Unsere
Autor:innen

Die Finanzlöwinnen

Wir, die Finanzlöwinnen sind 4 eigenständige Frauen, die sich mit den Themen Finanzen, Immobilien und Nachhaltigkeit beschäftigen. Unsere Motivation ist es, diese teilweise noch tabuisierten Themen speziell Frauen, sowie allen Interessierten näher zu bringen. Wir wollen uns zusammen mehr Gedanken über den Umgang mit Geld machen, Erfahrungen weitergeben und immer wieder neues Wissen aneignen.

Artikel lesen

Ernst Merkinger

Im Jahr 2016 ging Ernst Merkinger von Pamplona nach Finisterre, 2017 viereinhalb Monate lang zu Fuß von Wien nach Marrakesch, 2018 vom Gletscher bis zum Meer, 2019 den Kitzbühler Alpen Trail, den Lechweg, den Dolomitenhöhenweg 3, den 2TälerTrail, etc. Der Weitwanderer, Meditationslehrer und Autor hat durch seine Fußmärsche nicht nur die Faszination des Gehens, sondern auch die Begeisterung des Schreibens für sich entdeckt.

Artikel lesen
Erst Merkinger Portrait

Gabi Weiss

Gabi Weiss ist Texterin, Journalistin und Autorin und lebt mit Mann und Hund in Wien. Und wenn sie nicht gerade in der Natur herumtobt - natürlich am liebsten mit Mann und Hund - verfasst sie Reportagen und Menschenportraits, schreibt Koch- und Fachbücher, arbeitet für Magazine und bringt für nationale Unternehmen das zum Ausdruck, was sie so besonders macht. Sie braucht viel Auslauf, den Geruch von Wald, ihren Selbsterntegarten, dem sie gerade beibringt, dass Mischkulturen am besten für alle Beteiligten sind, sowie Menschen, die etwas Inspirierendes wagen.

Artikel lesen
Gabi Weiss Portrait

Gudrun Stöger

Gudrun Stöger ist in der oekostrom AG für Öffentlichkeitsarbeit, Investor Relations und Networking zuständig und dabei immer auf der Suche nach spannenden Kontakten und Projekten für eine Bewegung weg von fossilen Energieträgern hin zu einem erneuerbaren und nachhaltigen Energiesystem.

Artikel lesen
Gudrun Stoeger

Jasmin Duregger

Jasmin Duregger ist Klima- und Energie Campaignerin bei Greenpeace CEE in Österreich. Sie hat ihren Master in Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement an der FH Krems absolviert und setzt sich seither privat und beruflich für den Klimaschutz in Österreich ein.

Artikel lesen

Katharina Steinbichler

Katharina Steinbichler ist bei der oekostrom AG in den Bereichen PR, Kommunikation und Social Media tätig. Auch privat zieht sich der grüne Lifestyle durch ihr Leben, denn spätestens seit dem Schnorcheln durch abgestorbene Korallenriffe auf Bali ist ihr klar: Sie muss etwas gegen den Klimawandel tun!

Artikel lesen
Katharina Steinbichler

Lea Schneider

Lea Schneider ist Nachhaltigkeits-Analystin und Kommunikationsmanagerin bei ESG Plus. Sie hat Umwelt- und Bioressourcenmanagement sowie Natural Ressource Management and Ecological Engineering auf der BOKU Wien studiert. Bei ESG Plus kann sie ihre Expertise im Bereich Nachhaltigkeit zum Einsatz bringen. Derzeit beschäftigt sie sich mit den SDGs, Nachhaltigkeit in der Lebensmittelproduktion, Kinderarbeit und Frauenrechte.

Artikel lesen
Lea Schneider

Leo Zirwes

Leo Zirwes ist 20. Student. "Meistens Student". Wenn er sich nicht dem Studium widmet, beteiligt er sich an Fridays For Future und anderen NGOs im Rahmen von Umwelt- und Klimaschutz. Was Leo Zirwes mag, ist es zu schreiben. Für Zeitungen oder den oekostrom AG-Blog.

Artikel lesen
Leo Zirwes

Lorraine Wenzel

Lorraine Wenzel ist stellvertretende Geschäftsführung bei Zero Waste Austria. Außerdem gibt sie auf ihrem Blog tagessuppe.at Tipps für ein umweltbewusstes, möglichst müllfreies Leben. Bei Vorträgen und Veranstaltungen teilt sie ihre Erfahrungen rund um den Zero Waste-Lebensstil und die Arbeit des Vereins.

Artikel lesen
Lorraine Wenzel Portrait

Marlene Forgber

Marlene Forgber (geboren 2003) ändert, was sie nicht akzeptieren kann. Sei es der Klimawandel, das Patriarchat oder andere gesellschaftliche Ungerechtigkeiten. Privat tut sie, was sie kann und öffentlich, was sie am besten kann: reden und schreiben. Beim Verein Poledu, auf ihrer Website und beim oekostrom AG-Blog.

Artikel lesen
Marlene Forgber

Max Koessldorfer

Artikel lesen

Oliver Schnetzer

Oliver Schnetzer ist immer auf der Suche nach neuen Wegen und Lösungsansätzen, um eine lebenswerte Gegenwart und Zukunft mitzugestalten. Dabei ist er insbesondere bemüht, die guten Ideen und Energien der Menschen zusammenzubringen und zu vernetzen. Ausgleich bringen Sport, Musik und gelegentliche Abstecher in die Natur.

Artikel lesen
oliver schnetzer

Patricia Lorenz

Patricia Lorenz arbeitet seit 1992 als Antiatomexpertin für GLOBAL 2000 und seit 20 Jahren für Friends of the Earth Europe/Brüssel. Zurzeit befasst sie sich vor allem mit dem AKW Mochovce, EURATOM, der EU-Atompolitik, sowie der UVP-Pflicht für Lebensdauerverlängerungen von AKW.

Artikel lesen
Patricia Lorenz

Reinhard Uhrig

Reinhard Uhrig ist seit seiner Jugend Anti-Atom-Aktivist, seit 2010 Anti-Atom-Sprecher von GLOBAL 2000 und seit 2012 Leiter der politischen Abteilung von GLOBAL 2000.

Artikel lesen
Reinhard Uhrig

Renate Brandner-Weiß

Renate Brandner-Weiß ist Mobilitäts- und Energieberaterin in NÖ und ehrenamtlich beim Waldviertler Energie-Stammtisch aktiv. Im August 2001 aus der Anti-Atom-Bewegung - gegen die Inbetriebnahme von Temelin - entstanden, ist dieser ein überparteilicher Impulsgeber für Bewusstseinsbildung und Weiterentwicklung im Bereich Energie und Klimaschutz. Mehr auf www.energiestammtisch.info

Artikel lesen
Renate Brandner-Weiss

Sarah Klimt

Sarah Klimt ist ESG-Researcherin bei ESG Plus und ist zuständig für ESG und SDG-Recherchen sowie Content Creation Support für Marketing und Kommunikation. Bei ESG Plus kann sie ihre Expertise im Bereich nachhaltige Lieferketten und Umwelt Compliance zum Einsatz bringen.

Artikel lesen

Tom Rottenberg

Tom Rottenberg ist ein schlechter Mensch. Nicht viel schlechter als andere, aber eben auch nicht wirklich gut - obwohl er das gerne wäre und es redlich versucht. Im Hauptberuf Journalist, schreibt er im Falter über die Stadt und ihre Bewohner und blogged im Standard unter „rotte rennt“ über das Laufen. Er lebt meistens in Wien.

Artikel lesen
Tom Rottenberg

Ulla Unzeitig

Ulla Unzeitig, geboren 1975, studierte Architektur in Wien und Stockholm. Seit 1995 publiziert sie in Fachmagazinen in den Themenbereichen Architektur, Bauphysik, Ökologie, gesellschaftlicher Wandel und universale Lebensentwürfe. Vor allem Interviews mit Expert*innen haben es ihr angetan, weil man "die alles fragen kann und die das hoffentlich wissen.“ Fährt Lastenrad, liest sich jährlich durch ca. 2 Meter Bücher, schreibt Öko-Fiktion, organisiert OPEN HOUSE WIEN. Sie lebt in Wien.

Artikel lesen
Ulla Unzeitig
© 2022 oekostrom GmbH
Laxenburger Straße 2, 1100 Wien
Impressum