Bloody Social Business: Die Periode und weibliches Unternehmertum als Tabubruch

Bettina Steinbrugger ist eine der Gründerinnen der erdbeerwoche, einem Social Business, das sich einem der letzten Tabus unserer Gesellschaft stellt: Der Periode.

Kinder-Klimaklage: „Wir fühlen uns nicht gehört“

Im Interview mit Levi Resch über Generationengerechtigkeit und Hoffnung in Zeiten der Klimakrise.

5 Ideen für nachhaltige Adventkalender 2023

Um in der Vorweihnachtszeit möglichst nachhaltig unterwegs zu sein und trotzdem auf einen Adventkalender nicht verzichten zu müssen, kommen hier 5 Ideen für nachhaltige Adventkalender 2023.

Klimafreundlicher Balkon: Über Kompostwürmer und Vertikalbeete

Im Interview: Vertikalgarten-Pionier Jürgen Herler von „Herbios“ und Wurmkiste.at-Gründer David Witzeneder.

5 einfache Tipps, um deine Website nachhaltiger zu gestalten

Um die Internet-CO2-Bilanz zu verbessern, müssen wir uns alle an die eigene Nase fassen; angefangen bei der eigenen Website. Diese lässt sich mit ein paar einfachen Tipps deutlich nachhaltiger und damit klimafreundlicher gestalten.

EU-Lieferkettengesetz: Konzerne in die Fairantwortung

Anna Leitner ist Global 2000-Campaignerin für ein EU-weites Lieferkettengesetz. Warum ein Lieferkettengesetz wichtig ist und was es bewirken kann, erklärt Anna im Interview.

Wind in my backyard: Kann der „Nimby“ zum „Wimby“ werden?

Christian Mikovits von der BOKU Wien arbeitet an einer Studie zur Windkraftakzeptanz und erklärt, wie man vom NIMBY zum WIMBY wird.

Die Zukunft des Reisens: Wo wir bald Urlaub machen werden

Waldbrände und Hitzewellen im Mittelmeerraum lassen Tourist:innen wie Touristiker:innen den Sommerurlaub am Mittelmeer neu denken.

Fashion for Future: Was es braucht, um die schmutzige Modeindustrie zu revolutionieren

Interview mit Slow Fashion Brand-Gründer Claus Bretschneider über Täuschungen in der Modebranche und den zukunftsfähigen Umgang mit Mode

In vino veritas – Interview mit Weinbauer Werner Michlits von Meinklang

Können wir durch individuellen Verzicht in den verschiedenen Lebensbereichen die Klimakrise lösen? Ernst Merkinger hat sich das genauer angeschaut.